Schlagwort-Archive: Willenlos

TTIP: EU-Kommission mahnt nachdrücklich einheitliche PR-Kampagne an

~ 39 Sek. Lesezeit | Kurz Halt | 12. Februar 2016 | Kommentare (0)

Zu derartigen Strategien greift, wer die intelligenten Stimmen der eigenen Bevölkerung niederknechten, mit einer Stimme lauthals den Widerstand niederschreien will. Medien sollen beeinflusst werden, damit sie „über Tatsachen berichten und nicht die Argumente der Kritiker wiederkäuen“! Geht’s noch?!

Allerorts gerät die Demokratie unter Druck. Wann gibt sie nach und bricht? Vor Allem, was wird passieren? Glauben die Sklaven der Wirtschaft Politiker tatsächlich, die Bürger lassen sich willenlos gefügig machen? Deren Lethargie ist dagegen beängstigend. Wenn der Krug erst mal zerbrochen ist, nützt auch kein noch so lautes Gejammere mehr.

Angesichts anhaltender Proteste gegen das geplante transatlantische Handelsabkommen TTIP hat die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten aufgefordert, eine gemeinsame Strategie zur Öffentlichkeitsarbeit zu entwickeln.

Quelle: TTIP: EU-Kommission mahnt nachdrücklich einheitliche PR-Kampagne an | heise online

Goodbye Google – Teil 1

~ 5 Min. Lesezeit | Internet + Menschen | 25. Januar 2016 | Kommentare (0)

Google GruftSchon eine geraume Zeit beschäftige ich mich damit, wie ich mich der Allmacht von Google entziehen kann. Mir macht das Geschäftsmodell in Verbindung mit der erreichten Dominanz Angst. Meine engsten Freunde dürfen gerne wissen, was ich mache und wie ich denke. Unter Freunden besteht eine Beziehung. Aus dieser erwächst ein Vertrauensverhältnis. Dieses wiederum gibt uns Sicherheit.
Weiterlesen

Bist Du Du oder Ich?

~ 2 Min. Lesezeit | Menschen | 10. Dezember 2015 | Kommentare (0)

Hast du deinem Spiegelbild Morgens schon mal vorgeworfen, »Mann, siehst du heute Scheiße aus?« »Oh Danke, dass liebenswürdige Kompliment gebe ich gerne zurück!« Wie Wach und wie groß wäre dein Satz rückwärts, wenn es dir so antworten würde?

Utopie? Science Fiction? Leichtgläubiger Ignorant, oder bewusster Weggucker?!
Weiterlesen

Wann wird der Mensch patentiert?

~ 2 Min. Lesezeit | Menschen + Politik | 08. Dezember 2015 | Kommentare (0)

Mein Plan, mich nicht mehr über Borniertheit und Ignoranz, oder einfach ausgedrückt, Dummheit, aufzuregen, sondern nur dann und wann ungläubig mit dem Kopf zu schütteln, geht nicht auf. Ich hatte nicht erwartet, welch Kopfschmerzen das auslösen wird.

Was die Holzköpfe beim Europäischen Patentamt (EPA) da jetzt durchgewunken haben, entbehrt wirklich jeder Intelligenz, Besonnenheit und Umsicht.
Weiterlesen

Internet Menü von Gestern bis Morgen

~ 45 Sek. Lesezeit | Kurz Halt | 03. August 2015 | Kommentare (0)

Gestern: Erwartungsfroh setzten wir uns an den Tisch im Feinschmecker Restaurant namens „Internet“. Sorgfältig wählten wir aus der Karte die exquisiten Speisen und Getränke aus, die unseren Gaumen erfreuen würden. Nach jedem Besuch waren wir glücklich und zufrieden.

Heute: Für ausgedehnte Besuche im Edel-Restaurant nehmen wir uns keine Zeit mehr. Schnell durchs Drive-In und immer die gleiche Auswahl treffend, reicht uns das kurzzeitige Sättigungsgefühl. Neben dem Nachdenken haben wir auch den Geschmacksinn abgeschaltet.

Morgen: Auf sich permanent im Kreis drehenden Förderbändern wird uns im regelmäßigen Abstand zwangsweise maschinell Brei in den Magen gestopft. Über dessen Zusammensetzung entscheiden Andere. Wir sind froh, dass wir uns nicht mehr kümmern brauchen und glauben, alle wichtigen Nährstoffe aufgenommen zu haben. Gegenüber der Vielfalt sind unsere Augen erblindet und unser Gehör durchdringen nur noch antrainierte Befehlssequenzen.

In diesem Sinne: Guten Appetit!