Archiv der Kategorie: Unternehmen

Das war 2015

~ 12 Min. Lesezeit | Menschen + Politik + Unternehmen | 30. Dezember 2015 | Kommentare (0)

2015Übermorgen ist auch das Jahr 2015 nur noch Bestandteil der Geschichte. Man soll ja nicht zurück blicken, sondern mit Zuversicht nach vorne. Doch Vergangenes bildet den Grundstock für Kommendes. Sind die Aussichten nun ermutigend, oder eher beängstigend?
Weiterlesen

Twitter vergeudet sein Potential

~ 6 Min. Lesezeit | Digital + Internet + Unternehmen | 05. August 2015 | Kommentare (0)

Inzwischen kennt wohl jeder Internet-Nutzer die Mechanismen, mit der wir dazu verleitet werden sollen, doch noch ein bisschen mehr einzukaufen: „Nutzer kauften auch…

Bei definierbaren Artikeln mag das funktionieren. Vielleicht sogar in Partnerbörsen, wenn zahlreiche Profilfragen beantwortet wurden. Doch macht diese Praxis bei Twitter Sinn?

Daneben behindert es sich beim Wachstum selbst.
Weiterlesen

Werbung Ja – Tracking Nein

~ 5 Min. Lesezeit | Internet + Unternehmen | 17. Juli 2015 | Kommentare (0)

Tracking bei der SZNein wirklich, ich habe Nichts gegen Werbung. Ob es nun ein notwendiges Übel, oder zu ertragende Voraussetzung für eine funktionierende Wirtschaft ist, will ich mal dahin stellen. Wie schon in anderen Branchen zu beobachten, kämpfen auch Werbetreibende und -agenturen mit den neuen Möglichkeiten durch das Internet.

Während sich die Agenturen gefreut haben, ihre stets vollen Eimer noch über ein weiteres Medium auskippen zu können, sind die Auftraggeber im TV und Print Zeitalter stecken geblieben. Gedruckte Anzeigen wurden auf diverse Bannerformate runter gebrochen; nur das bewegte Bild wurde vorsichtig weiter entwickelt. Was nicht verwunderlich, kostet der 30 Sekunden Spot im Internet nicht Tausende Euros, wie im Fernsehen.

Trotzdem nimmt das Gejammer zu – auf beiden Seiten.
Weiterlesen

Ich hänge wieder am Tropf des Internets

~ 2 Min. Lesezeit | Internet + Unternehmen | 05. Juli 2015 | Kommentare (0)

War das jetzt die Ausnahme? Habe ich einfach Glück gehabt? Vier Tage nachdem ich mich im nahegelegenen Saturn-Markt für Kabel Deutschland entschieden habe, kann ich mich wieder im Internet austoben.

Ich bin wirklich beeindruckt, wie schnell und reibungslos das Jetzt geklappt hat. Die Darbietung der Telekom ist dagegen enttäuschend. Als selbsternannter Marktführer waren deren Leistung eines altersschwachen Greises ebenbürtig. An allen Ecken und Enden knirscht und hakt es. Von der Substanz lebend, steuert der Kahn behäbig und ungelenk durch die aufgewühlte See der Moderne.

Bin ich fair?
Weiterlesen

Telekom will keine neuen Kunden

~ 4 Min. Lesezeit | Unternehmen | 17. Mai 2015 | Kommentare (0)

Mitte Januar 2013 bereitete ich die Kündigung für meinen bisher bei O2 angesiedelten DSL Vertrag vor. Fälschlicherweise ging ich davon aus, dass mein Kündigungstermin im April liegt. Als ich diesen Irrtum bemerkte, denn tatsächlich war er schon im Februar fällig, schickte ich die Kündigung trotzdem los.

Zum 24. Februar 2015 wurde mir die Kündigung bestätigt. So Weit, so unveränderbar und in der Folge hinnehmbar. Mit der Entwicklung habe ich dagegen nicht gerechnet. Ich hatte die Nase voll, von der Kundenfeindlichkeit gefühlter „kleinerer“ Anbieter, weshalb ich die Heimkehr zum deutschesten aller Unternehmen, der Telekom, beschloss.

Nun wird es Grotesk!

Weiterlesen

ADAC zum 2. und seine motorwelt

~ 4 Min. Lesezeit | Unternehmen | 17. Dezember 2014 | Kommentare (0)

Vor einiger Zeit schrieb ich über die Kündigung meiner Mitgliedschaft. Die Antwort ließ nicht auf sich warten und beinhaltete keine zweizeilige Bestätigung, sondern eine mehr als eine Seite lange Rechtfertigung, inklusive einer falschen Kulanz.

In Anbetracht der aktuell publizierten Entwicklungen gibt es einige Gedanken, die auf Entledigung warten. Sich einmal ernsthaft mit diesem „Verein“ zu beschäftigen, möchte ich jedem Mitglied ans Herz legen.

Immer nur weggucken und die Achsel zucken, ist keine Lösung.
Weiterlesen

§45k Abs. 2 interpretiert von O2 und 1&1

~ 3 Min. Lesezeit | Unternehmen | 10. Dezember 2014 | Kommentare (0)

Ich mache mir ernsthaft Sorgen um die Fähigkeiten bei O2 und 1&1 deutsche Texte nicht nur zu Lesen, sondern auch zu Verstehen. Das mir gegenüber gezeigte Verhalten, insofern belegbar, lässt berechtigte Zweifel aufkommen.

Da beide Unternehmen keine „kleinen Krauter“ sind, darf ich wohl annehmen, dass sie über rechtskundiges Personal verfügen, welches zudem der deutschen Sprache mächtig ist, um deutsche Gesetze und Urteile erfassen zu können.

Ist denn der Paragraph so kompliziert?
Weiterlesen

DHL und Post steigern Umsätze zu Lasten der Kunden

~ 4 Min. Lesezeit | Unternehmen | 15. Juli 2014 | Kommentare (0)

Der Online-Handel nimmt stetig zu und damit auch die Zahl der Pakete, die tagtäglich unterwegs sind. DHL klopft sich auf die vor Stolz geschwellte Brust und tönt Lautstark „Marktführer“ zu sein und diese Position ausbauen zu wollen.

Wo (angebliche) Gewinner sind, gibt es auch Verlierer. Den Kampf auf dem Rücken derer austragen, die die Einnahmen generieren, ist nicht nur arrogant und überheblich, sondern extrem Dumm!

Übermut kommt vor dem Fall.
Weiterlesen

Jetzt wird der ADAC auch noch unverschämt

~ 3 Min. Lesezeit | Unternehmen | 10. Juni 2014 | Kommentare (0)

Seit ungefähr 30 Jahren bin ich Mitglied im ADAC. Vorrangig getrieben durch den Pannendienst der „Gelben Engel“, die ich für eine hilfreiche und sinnvolle Einrichtung halte.

Mit Besorgnis habe ich die aufgedeckten Unregelmäßigkeiten zur Kenntnis genommen, wollte daraus aber keine voreiligen Schlüße ziehen.

Das hat sich jetzt geändert.
Weiterlesen