Archiv der Kategorie: Politik

Angstwähler

~ 6 Min. Lesezeit | Politik | 22. Dezember 2016 | Kommentare (0)

Kürzlich habe ich Hintergründe der »Protestwähler« betrachtet. Stimmen diese Ausführungen bereits nachdenklich, kratzen sie nur an der Oberfläche; allerdings in Regionen, die von den Medien nicht beleuchtet werden. Ob die mit den Hintergründen überfordert sind, oder keine Motivation verspüren, sich damit auseinanderzusetzen, bleibt deren Geheimnis.
Weiterlesen

Protestwähler

~ 5 Min. Lesezeit | Politik | 02. Dezember 2016 | Kommentare (0)

Wir Menschen machen es uns gerne Leicht. Daran ist erst mal nichts Verwerfliches, schließlich hat Jeder so seine Päckchen durchs Leben zu tragen. Daraus ergibt sich, vermeintlich Zusammenhängendes unter einem Oberbegriff zu bündeln. »Lügenpresse« zum Beispiel. Doch nur weil BILD und Focus mehr an Aufmerksamkeit, als an Wahrheit interessiert sind, färbt es auf sämtliche Publikationen ab.

Nun gut, hier dreht es sich nicht um das sinkende Niveau der Medien. Im Fokus steht die Gleichmachung. Dieses »über einen Kamm scheren«. Wer nicht mehr in der Lage ist, zu differenzieren, darf sich nicht wundern, wenn er/sie/es nicht Ernst genommen wird. Vielmehr verkennt er/sie/es, dass sich mit einer Gleichsetzung der Unmut bei denen erhöht, die sich ungerechterweise in einem Topf wiederfinden, dessen Stempel sie nicht entsprechen.
Weiterlesen

Amerika schwenkt in europäisches Fahrwasser

~ 3 Min. Lesezeit | Politik | 23. November 2016 | Kommentare (1)

Wieder einmal bestätigt sich, dass es anders kommt, als erwartet. Und es zeigt, dass Hoffnung eine wertfreie Kraft ist, die allen zur Verfügung steht. Amerika hatte die Wahl und eine Entscheidung getroffen. Nach dem für Alles geltenden Prinzip von Ursache und Wirkung, wird diese Folgen haben; so oder so.

Zum höheren Verständnis gehört, dass es genauso eingetroffen ist, wie es sein soll. Es ist müßig darüber zu spekulieren, wie sich die Politik unter einer Präsidentin Hillary Clinton entwickelt hätte. Fakt ist, der 45. Präsident von Amerika heißt Donald Trump.
Weiterlesen

Unsere Politiker sind schwerhörig oder schwer von Begriff

~ 3 Min. Lesezeit | Politik | 16. Oktober 2016 | Kommentare (0)

Jeder amerikanische Präsident schwört bei Amtsantritt »alle amerikanischen Interessen zu verteidigen und verbreiten«. Ob nun »Demokrat« oder »Republikaner« ist dabei völlig egal. Die interne Gesinnung spielt bei der globalen Unterdrückung keine Rolle. Hauptsache der selbsternannte Führer kann seinen Stempel aufdrücken und Macht ausbreiten.
Weiterlesen

Das war 2015

~ 12 Min. Lesezeit | Menschen + Politik + Unternehmen | 30. Dezember 2015 | Kommentare (0)

2015Übermorgen ist auch das Jahr 2015 nur noch Bestandteil der Geschichte. Man soll ja nicht zurück blicken, sondern mit Zuversicht nach vorne. Doch Vergangenes bildet den Grundstock für Kommendes. Sind die Aussichten nun ermutigend, oder eher beängstigend?
Weiterlesen

Wann wird der Mensch patentiert?

~ 2 Min. Lesezeit | Menschen + Politik | 08. Dezember 2015 | Kommentare (0)

Mein Plan, mich nicht mehr über Borniertheit und Ignoranz, oder einfach ausgedrückt, Dummheit, aufzuregen, sondern nur dann und wann ungläubig mit dem Kopf zu schütteln, geht nicht auf. Ich hatte nicht erwartet, welch Kopfschmerzen das auslösen wird.

Was die Holzköpfe beim Europäischen Patentamt (EPA) da jetzt durchgewunken haben, entbehrt wirklich jeder Intelligenz, Besonnenheit und Umsicht.
Weiterlesen

Ignorante und renitente Politiker

~ 5 Min. Lesezeit | Politik | 26. März 2015 | Kommentare (0)

Steter Tropfen höhlt den Stein und ständiges Wiederholen hilft bei der Verinnerlichung. Mit diesen psychischen Mantras wird nun schon seit Jahren Politik betrieben. Als Ziel dienen Gefühle, die instinktives und reflexartiges Verhalten bei den Menschen auslösen: Angst, Sicherheit und Freiheit.

Diese direkte Ansprache blockiert den Mechanismus des Nachdenkens und umgeht den eigenen Willen. Das natürliche Schutzbedürfnis hebelt die kritische Betrachtung aus. Eine differenzierte Auseinandersetzung wird verhindert.

Die erteilte Macht wird missbraucht und Gegenwind beleidigt ausgesessen.
Weiterlesen

Politik fällt dem Bürger in den Rücken

~ 7 Min. Lesezeit | Politik | 14. Juni 2014 | Kommentare (0)

Immer wieder erstaunt mich die Politik mit ihrer Ignoranz und Unwissenheit. Mir ist nur nicht klar, ob sie dieses aus Vorsatz tun, oder persönliches Desinteresse dahintersteckt. Vorsatz ist eine strafrechtliche Gratwanderung, weswegen gerade Politikern ein enormer Freiraum zur Verfügung steht, den sie leidlich ausnutzen und ständig bestrebt sind, auszuweiten.

Persönliches Desinteresse ist nachvollziehbar und akzeptiere ich völlig. In der Funktion als Politiker(in) ist das nicht nur inakzeptabel, sondern verwerflich. Genauso wie eine Argumentation, man könne nicht alle Diskussionsstränge zu einem Thema verfolgen.

Politiker lügen sich auf dem Rücken der Bürger eine Wahrheit zu Recht!
Weiterlesen